Herzlich willkommen!

Yoga und Meditation im Gefängnis (YuMiG) e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen wesentliches Ziel es ist, Yoga und Meditation als ein niederschwelliges Therapieangebot in Vollzugseinrichtungen zu verankern, um somit einen gesellschaftlichen Beitrag für eine erfolgreiche Resozialisierung von inhaftierten Menschen zu leisten und darüber hinaus präventiv tätig zu sein.

Der Verein möchte den Betroffenen mit Yoga und Meditation ein Instrument in die Hand legen, welches  ihnen ermöglicht, aus ihrer Haltung herauszukommen, die sie an den Rand der Gesellschaft gebracht hat, und Verantwortung für ihre Resozialisierung zu übernehmen. YuMiG e. V. möchte alle diejenigen unterstützen, welche  sich für diese Ziele einsetzen wollen.

Diese Seite ist ein Ort der Inspiration und Begegnung für alle, die an dem Thema interessiert sind, mehr darüber erfahren wollen, ihre Erfahrungen mit uns teilen möchten oder/und an einer Zusammenarbeit interessiert sind.

Unterstützen Sie YuMiG auf betterplace.org

Seit Kurzem sind wir auf der Spendenplattform betterplace.org vertreten. Mit Ihrer Spende an den Verein leisten Sie eine wertvolle Hilfe zur Resozialisierung inhaftierter Menschen durch Yoga und Meditation und zur Reduzierung der Rückfallquote von Straftätern. Aktuell benötigen wir unter anderem Spenden für die Gründung von neuen Yogagruppen in JVAs, für Material für diese Gruppen oder um unseren ehrenamtlichen Helfer/-innen eine kleine Aufwandsentschädigung zu zahlen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier: YuMiG auf betterplace.org.

Helfen Sie uns, mit Yoga und Meditation Impulse der Befriedung in die Gesellschaft zu tragen! Herzlichen Dank!

Haben Sie Fragen? Dann nehmen sie gern Kontakt zu uns auf.

images (1)